Lampen mit automobiler Geschichte

Kolben-Leuchte

Eine geniale Idee des Designers Martin Edelmann aus Berlin: Aus dem gebrauchten Herzstück eines Verbrennungsmotors baut er einzigartige Unikate, die die Augen eines jeden Technikbegeisterten, Auto- und Motorsportfans zum leuchten bringen. In reiner Handarbeit wird zunächst der Kolbenbolzen entfernt und ein für Elektronik und Kabelführung geeignetes Neuteil angefertigt. Nach einer sorgfältigen Reinigung bildet der Kolben aus massivem Aluminiumguss nun zusammen mit dem Pleuelkopf den Leuchtenfuß mit dem Ein/Ausschalter. Das große Auge im Pleuelfuß verleiht der Konstruktion eine optische Leichtigkeit, die die Schwere des Materials beinahe aufhebt. Resultat ist: Ein massives Maschinenteil, welches dennoch elegant und nahezu fragil wirkt. Raffiniert schalten Sie, wie Ihren Wagen, die warmweiße 4 Watt (entspricht 30 Watt herkömmlicher Glühlampe, 330 Lumen) LED mittels Drehs des Schlüssels ein und aus. Unter dem 11 - 17 cm Durchmesser textilen Lampenschirm in lockerer Leinwandbindung, erzeugt das mitgelieferte 2700 Kelvin LED Leuchtmittel in Tropfenform ein angenehm gemildertes Durscheinen.  Durch die unsichtbaren Kabelführungen wird die Tischleuchte, auch im ausgeschalteten Zustand, ein exklusiver Hingucker für Sideboard, Schreibtisch oder wo Sie mögen. In Berlin gefertigte Lampe mit 8 verschiedenen farbigen Schirmen. Bitte wählen Sie aus: Schwarz, Grau, Dunkelbraun, Hellbraun, Olivgrün, Tannengrün, Weiß, Blau (siehe letztes Bild).

349,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1